Bundesnetzagentur

ISM

Technik

ISM

Die ISM-Frequenzbänder werden von zahlreichen Funkanwendungen genutzt. Hierzu gehören:

  • Alarmfunk- und Baby-Überwachungsanlagen
  • Audio- und Funkmikrofon-Anwendungen
  • Bündelfunk- und Richtfunksysteme
  • Erkennungs-, Aufspürungs-, Ortungs- und Peil-Systeme
  • Funkbewegungsmelder
  • Funkfinger
  • Grubenfunk
  • Hörhilfen
  • induktive und infrarote Funkanwendungen
  • Kurzstreckenfunk
  • Modellfunk
  • Verkehrstelematik, Abstandswarnsysteme
  • Zugsysteme

Da es sich bei der Nutzung der ISM-Bänder um eine Vielzahl von Funkanwendungen handelt, sind diese in der nachfolgenden PDF-Datei nachschlagbar.

 

Weiterführende Informationen

Ausführliche Informationen zu den ISM-Bändern.

 

Zusatzinformationen

Technik - Übersicht

- Überblick

- Grenzwerte

- Technik

- Anwendung